An einem sonnigen Samstag trafen sich fünf 57er.club-Mitglieder zum „Escape the tent“. Dabei wurde ihnen die Aufgabe gegeben, innerhalb einer Stunde einen Safe zu öffnen. Das klingt nach einem simplen Rätsel. Doch es war des Meisters Rätsel und forderte von jedem die vollste Konzentration und alle Fähigkeiten. Denn Zahlenschlösser müssen geknackt werden, Schlüssel gehören gefunden und Hinweise sollten richtig interpretiert werden. Kann man das mit einem Laserpointer, einem Plastikbecher und einem PC-Bildschirm machen? Mit viel Einfallsreichtum geht das. Doch was hat das Röntgenbild in der Ecke für eine Bedeutung? Und kann man mit Hilfe eines LÜK Lernspiels einen Safe knacken? Das Team 57er.club, bestehend aus Lenka, Oltsche, René, Bernhard und Marco konnten das. Zum Erstaunen aller, haben sie es nicht nur innerhalb einer Stunde geschafft, sondern lösten das Rätsel schneller als alle anderen und können sich nun verdient „Rekordhalter“ nennen. Beflügelt von diesem Erfolg und begeistert von dem Fun-Faktor wurde auch das Rätsel „Die Goldschmuggler“ angegangen und innerhalb einer Stunde gelöst. Für uns alle war es ein Riesenspaß und freuen uns schon darauf, wenn das „Escape the tent“-Team neue Rätsel entwickelt.

 

 

hosted by

Wir sind eine der größten Gruppen Wiens mit vielen engagierten ehrenamtlichen Leitern, die unseren Kindern und Jugendlichen unvergessliche Erlebnisse ermöglichen.

Hier erfährst du mehr über Pfadfinder, unsere Gruppe und die Altersstufen.

Bei den 6 obigen Menüpunkte erhältst du Infos über die Aktivitäten der jeweiligen Altersstufe.

Bereits 57er? Melde dich an für mehr Inhalt!

Info zur Warnung auf verschlüsselten Seiten.

Termine

03 Aug 2022
GuSp.SoLa